Silenta-Pflaster weniger Lärm, mehr Ruhe

Silenta-Pflaster, braunbunt

Nicht immer ist es der Motor, der einem Auto den guten Ton beibringt. Das Silenta-Pflaster wird engfugig verlegt und ist mit einer Microfase ausgeführt. Beide Faktoren führen dazu, dass die unangenehmen Abrollgeräusche von PKW-Reifen deutlich reduziert werden. Weniger Lärm be­deutet mehr Lebensqualität und Schutz der Umwelt.

Auch die Befahrbarkeit, z. B. mit Rollstühlen oder Einkaufswagen, ist bequem, weil fahrgerecht und somit laufruhig.

Auftragsbezogen kann Silenta-Pflaster auch in der natursteinanmutenden Ausführung Rustikal, mit gebrochenen Ecken und Kanten, geliefert werden.

Stein im Stein – Vorsatzbetonschicht mit ausgewählten Hartgesteinsplitten

Die Vorsatzbetonschicht ist das Material für das 'Gesicht' jedes Pflastersteines. Sie ist feiner als die Kernbetonschicht und mitbestimmend für das Aussehen. Sie ist aber auch Wind und Wetter ausgesetzt, wird befahren und begangen, muss Verschmutzungs- und Reinigungsvorgänge aushalten, kurzum widerstandsfähig und verschleißfest sein. Um dies auf Dauer zu gewährleisten, werden unsere Betonpflastersteine mit ausgewählten Hartgesteinsplitten in der Vorsatzschicht oder Natursteinsplitten hergestellt. Qualität, die sich auszahlt, weil sie lange vorhält.

  • Farben

    • antharzit
    • grau
    • grauschattiert
  • Technische Daten

    Silenta

    Silenta

    Steinformate:
    1. 24 x 16 cm
    2. Halbstein 12 x 16 xm
    3. Bischofsmütze 23 x 16 x 5 cm
    Steinhöhe: 8 und 10 cm, Bischofsmütze nur in 10 cm
    Farben: grau, einfarbig, zweifarbig
    Hinweis: nur auftragsbezogene Herstellung - keine Lagerware

     

     

    Silenta Rustikal

    digi

  • Verlegemuster und -hinweise

    Verlegemuster Läuferverband

    VM Laeuferverband

    Diagonalverlegung mit Bischofsmütze

    VM Diagonalverl m BiMue

Weitere Produkte aus: Gestaltungs­pflaster